Bücher Shout Out

Busenfreundin Buch-Check | Lesbische Romane im Ranking

Corona bedeutet mehr Zeit zu Hause. Mehr Zeit zu Hause bedeutet mehr Zeit zum Lesen. Aus diesem Grund stellen wir euch fünf Bücher mit LGBT-Bezug vor. Unsere Aufstellung entspricht keinem Ranking, denn  jeder dieser lesbischen Romane bringt seinen ganz eigenen Charme mit. Hier also unsere Top 5-Bücher der LGBT-Welt.

Auf schmalem Grat (Portland Serie Band 1) von Jae 

Gay Roman Auf schmalem Grat Portland Serie Band 1 von Jae 

Einer der Hauptcharaktere ist die unnahbare Polizistin Aiden Carlisle, die bei einem Fortbildungsseminar auf die Psychologin Dawn Kinsley trifft. Die beiden fühlen sich von Anfang an zueinander hingezogen. Jedoch fällt Dawn kurze Zeit später einem schlimmen Verbrechen zum Opfer, welches Aiden aufklären soll. Aufgrund des Zwiespalts zwischen Anziehung, Folgen des Verbrechens und Job kommt es zu einer verzwickten, komplizierten Situation für die beiden.

Unser Fazit: Für Krimifans, die auch ein wenig Romantik etwas abgewinnen können, ist dieses Buch genau das Richtige. Die Geschichte ist spannend, wahnsinnig bewegend und fesselnd. Außerdem sind die Charaktere nahbar beschrieben, sodass es leicht fällt sich in die Protagonistinnen hineinzuversetzen. Kleine Sidenote: Zu dieser Serie gibt es auch sehr empfehlenswerte Folgebücher.

Auf schmalem Grat von Jae Ranking

LA Metro Diagnose Liebe von RJ Nolan

Lesbischer Roman LA Metro Diagnose Liebe von RJ Nolan

Die kühle Dr. Jess McKenna führt ihre Notaufnahme mit eiserner Hand. Als die neue Ärztin Dr. Kimberly Donovan ihren Job im Krankenhaus beginnt, spüren die beiden direkt eine gegenseitige Anziehungskraft. Dadurch geraten Jess’ Vorsätze, sich nie mehr auf eine Frau einzulassen, ins Wanken. Doch beide hüten Geheimnisse aus der Vergangenheit, die Schwierigkeiten bereithalten.

Unser Fazit: Anfänglich ist vor allem der Hauptcharakter Jess sehr skeptisch und unnahbar für alle in ihrem Umfeld. Umso schöner ist es mitzuerleben, wie sie es schafft, Vertrauen aufzubauen. Durch den guten Schreibstil bekommt der Leser hautnah die inneren Konflikte, Gefühle und Perspektiven der beiden Protagonistinnen mit. Die Geschichte berührt und ist vor allem für alle geeignet, die auf Frauen  in Uniformen stehen.

Busenfreundin Ranking LA Metro Diagnose Liebe RJ Nolan

Westwärts ins Glück (Oregon Serie Band 1) von Jae

Lesbisches Buch Westwaerts-ins Glueck Oregon Serie Band 1 von Jae

Nora Macauley, die für das Überleben von sich und ihrer kleinen Tochter Amy in einem Bordell arbeitet, hat den Glauben an die Liebe verloren. Als Luke Hamilton, ein völlig Fremder, ihr einen Heiratsantrag macht, nimmt sie diesen für die Zukunft ihrer Tochter an. Die beiden machen sich in einem Wagenzug auf die gefährliche Reise nach Oregon. Doch ahnt Nora nicht, dass ihr Ehemann eigentlich eine Frau ist, die als Mann verkleidet lebt.

Unser Fazit: Diese Geschichte entführt den Leser in die männerdominierte Welt aus 1846, in der Frauen nichts zu sagen haben. Die Handlung ist vergleichsweise anders zu vielen anderen Werken. Zusammenfassend ist die Erzählung fesselnd, weil man mit Luke mitfiebert, der seine wahre Identität verbergen muss. Ein absolut spannender lesbischer Roman, auf seine ganz eigene Art und Weise.

Busenfreundin Ranking Westwaerts ins Glueck Roman Gay Jae

All the little moments weil jeder Augenblick zählt von G Benson

Lesbischer Roman All the little moments weil jeder Augenblick zaehlt von G Benson

Anna, eine karrierebewusste Ärztin, lebt für ihren Job, ihre Freundin und sich selbst. Doch dann verunglücken ihr Bruder und seine Frau tödlich. Daraufhin bekommt sie das Sorgerecht für ihre Nichte und ihren Neffen übertragen. Nachdem sich somit ihr ganzes Leben schlagartig ändert, findet sie sich alleine in Melbourne wieder. Dort versucht Anna sowohl ihr eigenes als auch das Leben der beiden trauernden Kinder in den Griff zu bekommen.  

Unser Fazit: Hier handelt es sich um eine sehr berührende Geschichte.  G Benson nimmt die Leser mit in das Leben und die Trauer dieser Familie. Neben der großartigen Schreibweise besticht die Erzählung durch eine herzerwärmende Wendung der Geschehnisse. Es lohnt sich, diese anfänglich sehr tragische Geschichte zu lesen.

Busenfreundin Ranking all the little moments weil jeder augenblick zaehlt lesbischer roman

Perfect Rhythm Herzen im Einklang von Jae

LGBTQ Buch Perfect Rhythm Herzen im Einklang von Jae

Die berühmte Musikerin Leontyne Blake kommt wegen eines Schlaganfalls ihres Vaters zurück in die Kleinstadt, in der sie aufgewachsen ist, um ihrer Mutter zu helfen. Im Haus ihrer Eltern lernt sie die Krankenpflegerin Holly Drummond kennen, die sich um Leontynes Vater kümmert. Holly ist anders als die anderen Menschen in der Stadt, denn sie lässt sich nicht von dem Erfolg der Musikerin blenden. Zwischen den beiden entsteht eine fragile Freundschaft mit Hoffnung auf mehr, die aber auf die Probe gestellt wird, als Leontyne von Hollys Besonderheit erfährt.

Unser Fazit: Diese Geschichte behandelt ein Thema, über das selten gesprochen oder geschrieben wird: Asexualität. Der lesbische Roman schließt Wissenslücken und erzählt die Geschichte drumherum sehr gut. Wenn ihr also mal etwas anderes lesen möchtet, seid ihr mit dieser Lektüre sehr gut beraten. Zudem deckt diese Erzählung mehr LGBTQ+ Spektrum ab, als die anderen Empfehlungen.

Busenfreundin Ranking Perfect Rhythm Herzen im Einklang Jae Gay Buch

Habt ihr ein paar Autoren oder Bücher mit LGBTQ+ Hintergrund, die ihr uns empfehlen könnt? Schreibt uns gerne eure Empfehlungen in die Kommentare!


 Bücher, Filme, Serien, Musik und Podcasts sowie Interviews mit Stars & Sternchen der
LGBT-Szene:


Autorin: Rabea

Abonniert gerne unseren Newsletter, wenn ihr stets up to date sein wollt:

   

13 comments

  1. Wir können alles sein – Johanna Kramer (johannakramer_autorin)

    The brutel truth – Lee Winter
    (Nichts als die ungeschminkte Wahrheit – deutsche Ausgabe)

    Ellen – Carolin Schairer
    (carolin.schairer.autorin)

    Julia & Satine – Daniela Schenk

    1. Vielen Dank für deine Empfehlungen Jamie. „Nichts als die ungeschminkte Wahrheit“ habe ich auch erst vor kurzem gelesen. Was gefällt dir denn besonders an den Büchern?

  2. Hi Rabea!
    Gerne ergänze ich meine Empfehlungen 😊:

    Wir können alles sein – Johanna Kramer (johannakramer_autorin)
    Eine tiefgründigen „Liebesgeschichte die direkt unter die Haut geht! Poetisch, philosophisch, spannend – einfach schön!“

    The brutel truth – Lee Winter
    (Nichts als die ungeschminkte Wahrheit – deutsche Ausgabe)
    „Dieses Buch hat wohl den ultimativen Spannungsbogen!“

    Ellen – Carolin Schairer
    (carolin.schairer.autorin)
    „Für mich ein echter Klassiker und sollte jede Busenfreundin mal gelesen haben. Eine ganz typische Chefin verliebt sich in eine Mitarbeiterin Story 😉…“

    Julia & Satine – Daniela Schenk
    „Eine humorvolle Liebesgeschichte die beiden Protagonistinnen Julia&Satine wachsen einem schnell ans Herz.
    Besonders gefallen mir die humorvollen, absolut witzigen Dialoge.“

    Viel Spaß beim Lesen!

    1. So wie du das beschreibst scheint es als hätte ich zwei neue Bücher auf meiner Liste, die ich lesen muss 😉
      Ellen von Carolin Schairer habe ich auch schon gelesen und finde besonders gut, dass es mal ein etwas längeres Buch im Gegensatz zu vielen anderen ist, das ist dann nicht so schnell ausgelesen.
      Ich denke Julia & Satine wird meine nächste Lektüre werden, vielen Dank! Ich hoffe du konntest auch das Ein oder Andere Buch in meinem Artikel finden, was dich anspricht.

  3. „Indy“ von Lina Kaiser! 😉 Also wer Lust auf einen kleinen Road- und Selbstfindungstrip & lesbischer Lovestory hat, kann ja mal reinschauen. 😊

    Meine absoluten Lieblingsromane mit lesbischen Storylines sind die Romane von Sarah Waters – „Die Muschelöfnerin“, „Solange du lügst“ und „Fremde Gäste“, allesamt super und zeitlose Empfehlungen. ☺️👍

  4. “Traumtänzerin” von Alicia Zett, “Den Mund voll ungesagter Dinge” von Anne Freytag und auch wenn es noch nicht zu kaufen ist ” Not your type” auch von Alicia Zett und da fällt mir noch ein “Love Simon” und “Das also ist mein Leben”/”The perks of being a wallflower” auch wenn bei letzterem sich nicht der ganze Plot um das Thema LGBT dreht.

  5. Das ist eine tolle Rubrik ☺️Ich mag noch:
    Tigerstreifenhimmel von Ronja Delahaye,
    SAMe Love von Nadine Roth und Unser Platz in dieser Welt von Luisa Strunk.

  6. “Zwei Seiten” von Alison Grey

    Scarlett Winter hat fur Lesben und Schwule so gar nichts ubrig. Das wird zum Problem, als sie Julia, die lesbische Schwester ihres neuen Freundes, kennenlernt. Diese stellt ganz schnell Scarletts Weltbild auf den Kopf. Die Grenzen von Richtig und Falsch beginnen, sich zu verschieben, bis Scarlett am Ende die Bekanntschaft eines ihr bisher unbekannten Menschen macht: sich selbst. Zwei Seiten ist eine Geschichte uber Vorurteile, Selbstbetrug und die grosse Liebe.

    Es war der erste LGBT-Liebesroman, den ich gelesen hab und nach vielen weiteren ist er noch immer einer meiner liebsten! 🙂

  7. Vielen Dank für eure ganzen Vorschläge! 😊 ein paar der Bücher, die in den Kommentaren genannt wurden sind tatsächlich in der Fortsetzung dieses Artikels schon fest eingeplant, also lasst euch vom nächsten Teil überraschen! Bis dahin freue ich mich über jede weitere Empfehlung.

  8. Calle me by your Name ( ruf mich bei deinem Namen) ist ein Roman über zwei Männer, die sich in Norditalien kennenlernen, während der ältere der beiden als Student bei der Familie des Jüngeren (17 Jahre alt) wohnt.
    Es ist eine sehr schöne Geschichte, die in den 1980ern Platz findet und die vorsichtigen Annährungsversuche, der beiden, in einer Zeit zeigt, wo schwulsein noch nicht anerkannt war. Es gibt sogar eine Buchverfilmung, die einen Oscar gewonnen hat und Momentan bei Netflix anzusehen ist.
    Sehr schöner Film und sehr gutes Buch!

  9. Für diejenigen, die Krimis mögen kann ich die Bücher von Amelia Ellis empfehlen. Es gibt 5 Bücher mit der Privatdetektivin Nea Fox. Die Geschichten spielen zum großen Teil in London. Man sollte die Bücher in der Reihenfolge lesen, da über die Bücher die Geschichte von Nea und ihren Freundinnen / Freunden erzählt wird.
    Der Kreis der Löwen – Die Lilien im Sand – Der vierte Aspekt – Der Perl Drache – Der Spiegel von Muraro

  10. Sehr zu empfehlen sind auch:

    Salz und sein Preis – Patricia Highsmith
    Der Honiggarten – Fiona Shaw

    Interessanter Aspekt, beide Bücher wurden verfilmt.

    Bleibt Gesund!

  11. Meine Empfehlung: “the essential Dykes to watch out for” von Alison Bechtel. Mittlerweile ein historisches Dokument. Das ist eine Zusammenstellung von Comics, die seit den Achtzigern bis in die Zweitausender in verschiedenen US-amerikanischen Zeitungen einmal pro Woche veröffentlicht wurden. Es geht um eine Clique von überwiegend Frauen aus der LGBTIQ+-Community und deren Liebesabenter, Kundenwünsche und Schicksalsschläge – wie eine Vorversion von The L-Word. Ist richtig unterhaltsam und humorvoll, aber auch politisch – auf jeden Fall bahnbrechend vor einigen Jahrzehnten. Man kann nur froh, dass man nun nicht mehr eine Woche auf eine Seite warten muss, sondern jetzt (fast) alles in einem Band gesammelt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.