Musik & Podcasts Shout Out

Der Busenfreundin LGBT Podcast-Check

Vorbei sind die Zeiten, in denen die Sicht- und in diesem Falle auch Hörbarkeit homosexueller Thematiken gänzlich aus dem medialen Umfeld ausgeblendet wurden und man sich jegliche Informationen mühevoll zusammensuchen musste. Die Gesellschaft ist um ein so vieles toleranter und offener geworden, sodass mittlerweile immer mehr Medienformate aus dem fruchtbaren Boden der sexuellen Vielfalt ploppen. Das freut uns natürlich sehr, denn es kann ja nie genug Gay-Content geben und der Informationsfluss sollte sowieso wie Wein fließen (Bier darf es natürlich auch sein!). Da wird einem gleich ganz warm ums Herz. 

Und da wir das Format „Podcast“ so lieben (kleiner Shout Out an uns selbst -yeah!), möchten wir euch in den kommenden Wochen die besten LGBT-Podcasts vorstellen. Pro Woche präsentieren wir euch jeweils zwei Podcasts, die wir für absolut hörenswert halten.

Den Startschuss geben wir nun mit zwei ganz spritzigen -räusper- Podcasts, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

 

Sputnik Pride Podcast Busenfreundin - Das Magazin


SPUTNIK Pride

Die öffentlich-rechtliche Pride-Flag

Mit SPUTNIK Pride hat das MDR-Jugendradio einen wundervollen LGBT-Podcast ins Leben gerufen, der zweimal im Monat erscheint und mit seiner Themenauswahl immer ganz vorne am Puls der Zeit ist. Egal ob Regenbogenfamilie, Geschlechterrollen, Konversionstherapie, Coming Out oder einfach nur die bunte Welt des Gay Glamours – hier ist für alle etwas dabei. Moderator Kai trifft dabei immer wieder auf spannende Interviewgäste, taucht tief in die verschiedenen Gay-Themenwelten ein und ist dabei der stets nachfragende Best Buddy.

Warum wir den Podcast mögen:

Egal welche Themen vorgestellt werden, Kai schafft es auf sympathische Art und Weise seine Gesprächspartner zu interviewen und locker sowie auf Augenhöhe durch die Gespräche zu führen. Das ist ein bisschen, als würde man interessiert einer Unterhaltung am Nebentisch lauschen und sich freuen, dass das Gespräch so informativ und zugleich ungezwungen ist. Wir hören da immer wieder gerne hin. Und Butter bei die Fische: Ricarda selbst hatte schon das Vergnügen, sich mit Kai über gängige Schwulen- und Lesbenklischees zu unterhalten.

Schwanz und ehrlich Podcast Busenfreundin - Das Magazin

schwanz&ehrlich

Von der Kunst, ins richtige Horn zu blasen

Wer gestern noch prüde war, würde heute vor Scham umfallen, denn mit „schwanz & ehrlich“ bekommt ihr neben informativer Unterhaltung gleich noch einen Satz heißer Ohren mitgeliefert. Wenn Michael Overdick, Mirko Plengemeyer und Lars Tönsfeuerborn erst einmal loslegen, nehmen sie kein Blatt vor den Mund und reden so offen über schwulen Sex als würden sie Strickmuster austauschen. Das ist herrlich unverblümt, unzensiert und stets bleiben sie genau dort, wo – seien wir doch mal ehrlich – alle gerne sind: Unter der Gürtellinie. Da ist es egal, ob über Fleisch- oder Blutpenisse philosophiert wird, man sich den unterschiedlichsten Fetischen widmet oder eine Sexstempelkarte eingeführt werden soll.

Warum wir den Podcast mögen:

Was wir schon alle gerne über schwulen Sex wissen wollten, uns aber nie zu fragen trauten wird bei „schwanz & ehrlich” auf amüsante Art und Weise zum sprachlichen flotten Dreier. Informative Gespräche, tiefe Einblicke und ein indiskreter Schlagabtausch unterstreichen das sexuelle Selbstbewusstsein der Protagonisten und lassen uns so manches Mal aufmerksam Gayhör schenken. Ein Podcast mit hohem Lernfaktor, auch wenn für uns Busenfreundinnen das Wissen eher der Information als der Anwendung dient. Aber wer weiß, man lernt ja nie aus.

Auch sehenswert:

Ricarda und die Jungs vom Podcast “schwanz und ehrlich” haben sich im Kreuzverhör den wichtigen Fragen des Lebens gestellt. 

Ricarda Busenfreundin Kreuzverhör schwanz und ehrlich

Welche LGBT-Podcasts könnt ihr uns denn noch empfehlen? Schreibt uns gerne eure Empfehlungen in die Kommentare!


 Bücher, Filme, Serien, Musik und Podcasts sowie Interviews mit Stars & Sternchen der
LGBT-Szene:


Steffi Busenfreundin - Das Magazin
Autorin: Steffi

Abonniert gerne unseren Newsletter, wenn ihr stets up to date sein wollt:

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.