Musik & Podcasts Shout Out

Der Busenfreundin LGBT Podcast-Check | Part 5

Andersrum der Podcast

Andersrum der Podcast

Freunde fürs Leben

Offene Frage: Wer von euch würde sich selbst als „andersrum“ bezeichnen? Eigentlich ist dieser Begriff nämlich eher ein Ausdruck, der über Drittpersonen Auskunft zur Sexualität liefert (“XY ist andersrum”) und untermauert nicht die eigene Vorstellungsrunde. Wenn Viola und Kai aber von „andersrum“ reden, dann reden sie über sich. Ohne Punkt und Komma, dafür aber mit frischem Wind und äußerst unterhaltsam. Die beiden haben den Podcast „Andersrum der Podcast“ vor fast einem Jahr ins Leben gerufen und liefern uns seitdem regelmäßig ca. eine Stunde Unterhaltungsmaterial zu den verschiedensten queeren Themen und darüber hinaus. Da wird schon einmal darüber philosophiert, ob der Warentrenner vor oder hinter die eigene Ware kommt, oder das die heterosexuelle Freundin der Schwulen Gabi heißt. Aber es geht noch tiefer, illustrer und vor allem mit Herz.

Warum wir den Podcast mögen:

Viola und Kai beweisen einmal mehr, dass Freundschaft zwischen Lesben und Schwulen möglich ist (wer sagt eigentlich, dass es das nicht ist?) . Dabei macht es Spaß, in ihre Unterhaltungen einzutauchen und Einblicke sowohl in das schwule als auch in das lesbische Leben zu erhalten. Mit viel Spaß, Freude und einer Extraportion guter Laune.

Andersrum der Podcast

Straight Talking der Podcast

Straight Talking

Die Grande Dame des lesbischen Podcasts

So gar nicht hetero, dafür aber ausgesprochen Frau-verliebt, direkt und leidenschaftlich sind die beiden Macherinnen des Podcasts „Straight Talking“. Der Podcast von Felicia Mutterer (kennt ihr auch von “Yvonne & Berner“) sowie der RBB-Moderatorin Sonja Koppitz zeichnet sich dadurch aus, dass jegliche Themen für alle, die Frauen lieben gut durchdacht und journalistisch handfest aufbereitet sind. Da macht es immer wieder Spaß, durch die queeren Themenwelten geleitet zu werden. Hier geht es um Geschlechterrollen, Familie, Liebeskummer und was das Frauenherz noch so begehrt.  Und: Wer im Besitz eines Audible-Abos (Werbung, da Namensnennung) ist, der darf sich durch 24 weitere Folgen (läuft hier unter “Straight”) hören, die exklusiv für das Unternehmen aufgenommen wurden.

Warum wir den Podcast mögen:

Der Podcast, der leider nicht mehr produziert wird, ist so etwas wie die Grande Dame des lesbischen Talkformats und hat uns so einige interessante Inhalte gut portioniert näher gebracht. Dabei sind die Unterhaltungen der beiden Moderatorinnen herrlich erfrischend und von Anekdoten aus dem Nähkästchen gespickt. Gute und fachlich fundierte Unterhaltung. Da sagen wir nur „Jippiejaygay”!

Straight Talking


 Bücher, Filme, Serien, Musik und Podcasts sowie Interviews mit Stars & Sternchen der
LGBT-Szene:


Steffi Busenfreundin - Das Magazin
Autorin: Stefanie

Abonniert gerne unseren Newsletter, wenn ihr stets up to date sein wollt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.