Gay Guide

Die 11 krassesten Pannen beim lesbischen Sex!

Jeder kennt es: sobald die Klamotten fliegen, schaltet sich der Kopf aus und gibt sich den fleischlichen Begierden hin. Hat die Lust erst gesiegt, ist Denken fehl am Platz. Ob Kamasutra oder ganz altmodischer Blümchensex – Pannen passieren dann schnell mal. Welche Pannen wirklich peinlich sind und was einfach nur lustig ist, klären wir jetzt – in „Busenfreundin – das Magazin“.

1. In den Klamotten hängen bleiben

Die Atmosphäre ist aufgeheizt, ihr wollt nichts mehr als endlich in die Kiste und zieht und zerrt an euren Klamotten, da passiert es – ihr bleibt im Hosenbein hängen und schmeißt euch eurer Angebeteten einmal mit Schmackes zu Füßen. Kein Grund zur Panik – aus dem Klamottenwust schälen und weiter!

2. Sich den Kopf stoßen

Im Eifer des Gefechts passiert es schnell einmal, dass der Kopf sich irgendwo eine Kante sucht. Glücklicherweise hilft euch dabei das beim Sex ausgeschüttete Adrenalin und die Massen an Endorphinen. So ist der Schmerz schnell vergessen und es kann weitergehen.

3. Körper-Furz

Ist man bei der Sache, kann es schon mal heiß hergehen. Vereinen sich dann verschwitzte Körper und reiben sich aneinander, kann es schnell zu oben genanntem Phänomen kommen. Ertönt dieses irritierende Schmatzen, kann man nichts weiter tun, als lachen und alle nachfolgenden Geräusche ignorieren.

4. Pupsen

Nach dem Semi-Furz gibt es natürlich auch die Originale. Peinlich, wenn sich die menschlichen Gase während sexueller Aktivitäten verabschieden möchten. Hat der Liebeskiller zugeschlagen, ist das Fortfahren gar nicht mehr so einfach. Manchmal hilft auch nur noch eine neue Identität!

5. Aus dem Bett fallen

Bei all der Bewegung bleibt natürlich auch der freie Fall nicht aus. Der ist zwar meist nie weiter als aus Betthöhe, kann aber kurzzeitig ziemliche Verwirrung stiften. Habt ihr eure Gliedmaßen geordnet, macht einfach auf dem Boden weiter.

6. Cunnillingu-kopter

Das erste gemeinsame Mal und ihr habt das Gefühl, die andere Person möchte ihre Zunge eher dazu benutzen, sich nach Australien durchzugraben? Fühlt es sich eher danach an, als würde sie versuchen den weiblichen „Helikopter“ zu entwickeln? Dann bleibt nicht mehr viel, als Kopfschmerzen vorzutäuschen und Reißaus zu nehmen.

7. Rote Flut

Beim Liebesspiel, egal ob hart oder soft, kann es passieren, dass der Hormonhaushalt sich für einen verfrühten monatlichen Besuch entscheidet. Verwechselt ihr eure Freundin im Kerzenlicht plötzlich mit einem Vampir, ist klar: Ihr verschenkt früher Bettwäsche als euch lieb ist.

8. Atemlos

Eure Freundin ist abgetaucht, ihr seid in voller Ekstase und hört plötzlich nur noch ein leises Röcheln von unten? Hier ist Achtung geboten – schließlich wollt ihr eure Partnerin ja nicht ersticken! Also gewährt ihr ein wenig „Beinfreiheit“ – dann klappt’s auch mit dem Orgasmus.

9. Biss zum Super-OrgAUUUUU!

Kleiner Tipp: Die empfindlichste Stelle der Frau will zwar nicht, wie der Name vermuten lässt, gekitzelt werden, aber gebissen sicher auch nicht (Fetische bilden hier die Ausnahme). Wenn ihr also kraftvoll zubeißt, öfter mal einen Blick nach oben werfen, ob ihr Gesicht vor Lust oder vor Schmerz verzerrt ist.

10. Applaus von nebenan

Euer Liebesspiel war riiiichtig lang, riiiichtig gut – aber auch riiiiichtig laut. Dass die Nachbarn mitgehört haben, zeigt euch der donnernde Applaus von drei verschiedenen Seiten. Nehmt es mit Humor, macht das Fenster beim nächsten Mal zu und wechselt vielleicht für eine Weile die Straßenseite, wenn euch eure Nachbarn entgegen kommen.

11. Und wenn es doch mal etwas Längerfristiges ist?

Keine Panik! Selbst, wenn ihr eurer Partnerin einen Gipsarm verpasst, erntet ihr im schlimmsten Falle ungläubige bis bewundernde Blicke. Wenn ihr die Geschichte erzählt ( in beruflichem Kontext zu vermeiden), lebt ihr einige Wochen mit feixenden Freunden und mitleidigen Unwissenden – und wenn dann noch Jahre später auf Familienfeiern von eurem „Fahrradunfall“ erzählt wird, könnt ihr euch grinsend zurücklehnen.

Ist euch schon mal etwas Peinliches passiert, wenn es ans Eingemachte ging? Schreibt es uns in die Kommentare!


Themen die aufregen, beschäftigen oder erfreuen:


Debbie-Busenfreundin-das-Magazin
Autorin: Debbie

Abonniert gerne unseren Newsletter, wenn ihr stets up to date sein wollt:

3 comments

  1. Mir hat meine Ex Freundin beim Sex Mal die Kniescheibe rausgetreten, ist zwar direkt wieder rein gesprungen, aber es tat schon ziemlich weh und ich hatte kurz die Befürchtung die Story später in der Notaufnahme erzählen zu müssen 🙈😂

  2. Meine Freundin hat eine Suppe gekocht und dafür Chilis geschnitten. Es war ein schöner Abend. Nach dem Essen hatten wir dann Sex, bis es irgendwann sehr gebrannt hat zwischen den Beinen… 🌶🌶 Dann half nur noch kühlen ❄️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.