fbpx
Musik & Podcasts Shout Out

Die große Podcast-Liebe! – Ach, papperlapapp! im Interview

Seit Juni 2019 hören wir Marie und Juli in ihrem Podcast „Ach, papperlapapp!” wöchentlich dabei zu, wie sie über Liebe, Familie, Freundschaften und intensive Geschichten ihrer Hörer:innen sprechen. Über 7.000 Instragram-Abonnent:innen geben den beiden recht. Ihr zweiter Podcast „Pack aus!” startete in diesem Jahr.

Nicht erst seit dem kürzlichen Aufreger zum Deutschen Comedypreis (unter den Nominierten für den besten Comedy-Podcast fanden sich keine Frauen), unterstützen wir uns in der Community. Für selbstbewusste, queere Frauen ist am Podcast-Himmel doch immer genug Platz! Wir von „Busenfreundin – das Magazin” haben ein wenig bei den Damen aus Düsseldorf nachgebohrt und interessante Antworten zu der Kombination aus Liebe und Job erhalten.

Busenfreundin-Magazin: Eure drei Geheimzutaten für eine langjährige Beziehung?

Marie: Das Wichtigste ist die Kommunikation miteinander. Nur wer miteinander redet, kann den Anderen verstehen und sich auch in die Situation des Anderen hineinversetzen. Dadurch kann dann Verständnis entstehen, das mindestens genauso wichtig ist.
Juli: Eine weitere Basis ist Ehrlichkeit, denn nur durch Ehrlichkeit kann Vertrauen geschaffen werden.

Busenfreundin-Magazin: Auf wen hören eure Hunde besser?

Juli: Definitiv Marie. Ich glaube, ich bin der gute Cop.
Marie: Ja, auf mich. Dafür wissen die Hunde aber auch, dass sie bei Juli mehr Blödsinn machen dürfen. Eine Kombi aus uns beiden ist für unsere Hunde am besten.

Busenfreundin-Magazin: Was liebt ihr aneinander? 

Juli: Ich liebe an Marie ihre Energie, die manchmal zum Glück auf mich abfärbt. Auch wenn ich es niemals zugeben würde, holt Marie oft das Bestmögliche aus mir raus.
Marie:
Juli ist selbstlos und gutherzig. Für ihre Liebsten würde sie buchstäblich ihr letztes Hemd geben. Juli motiviert mich immer wieder, neue Dinge auszuprobieren und über meinen eigenen Schatten zu springen. Sie ist herausfordernd und liebenswert.

Busenfreundin-Magazin: Was sind die größten Macken des jeweils anderen?

Juli:
Ich hasse an Marie ihre Energie, die manchmal leider auf mich abfärbt.
Marie:
Juli lässt ihre Klamotten IMMER einfach auf dem Boden neben dem Bett oder auf ihrem Stuhl daneben liegen – wenn sie da nicht eh sofort runterfallen.
Sie hat außerdem seit 4 Jahren nicht begriffen, dass man Geschirr nicht auf die Spülmaschine stellt, sondern in die Spülmaschine.

Busenfreundin-Magazin: Hat euch der Podcast weiter zusammengeschweißt? Inwiefern?

Marie
: Der Podcast hat uns nicht direkt mehr zusammengeschweißt, aber er sorgt dafür, dass wir uns mindestens einmal die Woche für 60 Minuten zusammen hinsetzen und reden und genau das haben wir vorher viel zu selten getan. Der Podcast hilft mir auch dabei, mein eigenes Verhalten zu reflektieren, sodass ich daran dann arbeiten kann.
Juli: Ich finde schon, dass der Podcast uns zusammengeschweißt hat, weil wir dieses Projekt gemeinsam auf die Beine gestellt haben. Ach, papperlapapp! ist unser Baby.

Busenfreundin-Magazin: Wo seht ihr euch und eure Beziehung in 10 Jahren?

Marie: Mir fällt es schwer zu sagen, was in 10 Jahren ist. Fest steht auf jeden Fall, dass nichts für immer ist und deshalb kann es auch sein, dass wir in 10 Jahren vielleicht nicht mehr als Paar zusammen sind. Aber wer weiß das schon?
Juli: Weiß ich echt nicht. Es kommt, wie es kommt. Ich finde immer, es ist komisch, sich selbst in der Zukunft vorzustellen, weil man dazu neigt, sich selbst zu glorifizieren.
Das kann dann dazu führen, dass man enttäuscht wird oder dass man Vorstellungen hinterherjagt, die gar nicht zu einem passen.

Busenfreundin-Magazin: Juli, beschreibe Marie mit 3 Buzzwords. Und umgekehrt!

Marie: Lustig, Sympathieträger, charmant.
Juli: Tollpatschig, laut, herzensgut.

Busenfreundin-Magazin: Was würde Marie/Juli am meisten nerven, wenn es ihr weggenommen werden würde (außer dem Smartphone)?

Marie: Unsere Kamera, weil ich damit einerseits arbeite und es andererseits liebe, Fotos zu machen.
Juli
: Es gibt eigentlich nichts Materielles, auf das ich nicht verzichten könnte. Wobei, keine Zahnbürste zu haben, wäre schon krass.

Busenfreundin-Magazin: Was ist eure Lieblingsfolge von „Ach, papperlapapp“ und „Pack aus!“?

Marie: Ich fand bei Ach, papperlapapp! unsere Folge zum Thema Kryptonit am besten, weil wir danach super viel Feedback bekommen haben und ich das Gefühl hatte, dass wir damit vielen Hörer:innen helfen konnten. Bei PACK AUS kann ich das gar nicht sagen, weil jede einzelne Folge für sich steht und jede Hörer:innen-Geschichte gleich wichtig ist.


Juli: Die Folge mit Rodi fand ich am besten, weil Marie sich in dieser Folge mit ihrer Mama auf einer Ebene unterhalten hat, auf der die beiden normalerweise nicht oft reden.

Busenfreundin-Magazin: Welche Themen sind für euch im Podcast absolut tabu?

Marie: Ich würde sagen, dass so gut wie keine Themen tabu sind, denn wir wollen mit unserem Podcast ja anderen Leuten helfen. Wir haben im Endeffekt sowieso eigentlich schon fast alles preisgegeben. Von Weinen, über Streit bis zu Verzweiflung war eigentlich schon alles dabei. Genau das ist uns auch sehr wichtig, denn wir wollen unseren Hörer:innen zeigen, dass wir auch nur Menschen sind, Fehler haben und definitiv nicht perfekt sind.
Juli: Das was Marie sagt 🙂

Busenfreundin Magazin: Marie und Juli, vielen lieben Dank für das Interview!


Hand auf’s Herz: wer hat auch schon in die Podcasts von Marie und Juli reingehört? 😉 Und wie denkt ihr über die Verbindung von Liebe und Beruf? Lasst uns eure Kommentare da!


 Bücher, Filme, Serien, Musik und Podcasts sowie Interviews mit Stars & Sternchen der
LGBT-Szene:


Sarah-Busenfreundin-das-Magazin
Autorin: Sarah

Abonniert gerne unseren Newsletter, wenn ihr stets up to date sein wollt:

4 comments

  1. Der Podcast ist wirklich wunderbar von den Beiden.
    Deep aber auch unterhaltsam mit nicht zu stoppenden Zweideutigkeiten ^^

    Das zeigt das man Beziehungsthemen und Konflikte ernst nehmen sollte, reflektieren aber dennoch eine gewisse Leichtigkeit bewahren sollte damit Zwischenmenschliche aber vor Allem Liebesbeziehungen halten.

    Schön so authentische, herzliche und kluge Menschen in der Community zu haben. Sowas habe ich etwas vermisst 🙂

    Danke fürs Magazin Busenfreundin, und danke Juli & Marie.

  2. Definitiv Team-Liebe AchPapperlapapp! Neben busenfreundin natürlich;)

    Die Mädels sind unglaublich authentisch vor allem im zoffen und zueinander finden! Lustig, liebevoll mit Charme + Intellekt und vollkommen auf dem Boden der Tatsachen geblieben! Meine Freundin und ich finden uns in den beiden gerne wieder … gerade wenn der Ton auch mal wieder rauer und sarkastisch ist :D.

    Weiterschaffen in eurer Manier Juli und Marie! Ich freue mich auf viele weitere Podcast Stunden !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.