fbpx
Bücher Shout Out

Lesbische Erotikromane – Busenfreundin Book-Club| Ranking

Schön, dass ihr trotz der Überschrift diesen Artikel lesen wollt – oder vielleicht gerade deswegen?! Heute stellen wir euch in „Busenfreundin – das Magazin“ Bücher für heiße Nächte, oder Tage, vor.

Ob alleine, zu zweit oder mit mehreren, wir möchten euch dieses Lesevergnügen nicht vorenthalten. Es sei nur vorher eine kleine Warnung ausgesprochen. Risiken und Nebenwirkungen können angeregte Phantasien und feuchte Träume sein.
Jetzt wollen wir euch auch gar nicht weiter auf die Folter spannen – vielleicht steht ihr ja aber darauf? Keine Sorge, dafür hätten wir auch ein Buch im Angebot. Also, starten wir!

Richtig verbunden von Alison Grey

Richtig verbunden Alison Grey Erotischer Lesben Roman
Richtig verbunden von Alison Grey

Christina ist, weniger freiwillig als aus Not, Mitarbeiterin einer Telefonsex-Hotline. Eines Nachts bekommt sie einen Anruf von Linda. Diese ist eine etwas andere Kundin als Christina es gewohnt ist. Am Ende des Gesprächs macht Linda Christina ein Angebot. Doch kann Christina dieses annehmen, auch wenn es nicht mit ihren Grundsätzen vereinbar ist?

Unser Fazit: Eine kurzweilige, leichte Geschichte, die, wie im Titel versprochen, erotisch ist. Tatsächlich steht hier aber auch eine schöne Geschichte im Hintergrund. Auch die Verbindung der beiden Charaktere ist gut beschrieben. Diese Lektüre ist ein sanfter Einstieg in dieses Genre. Also eine Empfehlung für diejenigen, die sich noch nicht ganz sicher sind. Einfach mal zum Reinschnuppern.

Bewertung-Richtig-Verbunden-Allison-Grey

Venusgeflüster von Roberta Gradl

Lesbische Sexgeschichten Venusgefluester Roberta Gradl
Venusgeflüster – Lesbische Sexgeschichten von Roberta Gradl

Kurze Einführung, dieses Buch beinhaltet 8 Kurzgeschichten. Deshalb haben wir uns entschieden, zu jeder Story einen Satz zu schreiben, der mehr oder weniger Interpretationsspielraum zulässt.

Annika kauft ihr erstes Sextoy, welches doch komplizierter ist als vermutet. Dr. Butch repariert die Waschmaschine und legt dabei die Besitzerin eben jener flach. Kathi und Sarah machen eine Wanderung und werden dabei nicht nur vom Regen feucht. Tanja und Jo werden beim Sex in der Öffentlichkeit von einem fremden Paar überrascht. Die verzweifelte Amelie bucht eine Agentur und wird von den Konsequenzen überrascht. Eine Deutsche wird von einer Fremden verführt. Eine Partynacht endet anders als erwartet. Das erforschen eines fremden Stammes führt die Protagonistin zu einem keltischen Ritual.

Unser Fazit: Dieses Werk ist durch die abwechslungsreichen, kurzweiligen Geschichten sehr interessant. Dadurch muss sich die Lesende auf keine wirkliche Backgroundstory einlassen, um die Gesamtheit zu verstehen. Teilweise ist jedoch die Ausdrucksweise recht derb und gewöhnungsbedürftig. Eine Empfehlung für jeden, der nicht direkt ein ganzes Buch lesen möchte.

Bewertung-Venusgefluester-Roberta-Gradl

Grenzlust von Jule Richter

Grenzlust Jule Richter Lesbisch erotischer Roman
Grenzlust von Jule Richter

Die schüchterne Ella zieht in eine neue Wohnung. Schnell macht sie die Bekanntschaft der dominanten Mona. Nachdem die beiden einen Kuss im Treppenhaus geteilt haben, begegnen sie sich immer wieder. Doch Mona hat eine sexuelle Vorliebe, die Ella wohl nicht zu teilen scheint – oder doch?

Unser Fazit: Hierbei handelt es sich um ein Buch, das die Grenzen der Protagonistinnen und Lesenden testet. Der Schreibstil wirkt zu Anfang etwas fremd. Auch die Handlung der Geschichte entspricht nicht den vorher vorgestellten Werken. Deshalb geht eine klare Empfehlung an diejenigen unter euch raus, die es auch etwas härter mögen.    

Bewertung-Grenzlust-Jule-Richter

Wie findet ihr erotische Romane? Habt ihr noch mehr Empfehlungen für uns? Haltet euch nicht zurück, schreibt es in die Kommentare!


 Bücher, Filme, Serien, Musik und Podcasts sowie Interviews mit Stars & Sternchen der
LGBT-Szene:


Rabea-Busenfreundin-das-Magazin
Autorin: Rabea

Abonniert gerne unseren Newsletter, wenn ihr stets up to date sein wollt:

Fotoquelle: Unsplash
Gif: GIPHY

4 comments

    1. Hallo Nicole,

      das war tatsächlich eines der ersten Bücher, die ich so in diesem Genre gelesen habe. Wirklich guter Schreibstil, da gebe ich dir Recht!

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
      Rabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.